Rezept: Porchetta


Porchetta - das ultimative Gericht für besondere Anlässe und Feierlichkeiten.

Porchetta


Zutaten:

 
8 kg Schweinelende ohne Knochen 
70 g Fenchel
2 Zweige Rosmarin
5 Salbeiblätter
3 Knoblauch
Prise Orangenschale so viel wie nötig
Prise Salz 
Prise Pfeffer

Zubereitung:

 
Das Schweinefleisch waschen und mit einem Messer abkratzen. Knoblauch, Fenchel, Salbei, Rosmarinnadeln, Orangenschale, Salz, Pfeffer fein hacken und sehr sorgfältig mischen. Die Innenseite des Schweins mit der frisch hergestellten Paste würzen und gut einmassieren. Mit einer Schnur zubinden, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen kann. Im Fontana-Ofen bei 280-300°C ca. 3 Stunden garen und den Garvorgang kontrollieren. Am Ende die Porchetta herausnehmen und den Fontana-Ofen auf 350°C bringen, die Porchetta erneut 5-10 Minuten lang garen, um die klassische knusprige Haut zu erhalten. Legen Sie die Porchetta auf ein Holzbrett und servieren Sie sie, solange sie noch heiß ist. 
main.newsletterHeadline main.newsletterText
main.newsletterHeadline main.newsletterText